Evangelisch Lutherische Kirchgemeinde Martin-Luther-Kirchgemeinde Markkleeberg-Westzur Evangelisch Lutherische Kirchgemeinde Martin-Luther-Kirchgemeinde Markkleeberg-West
Konfirmanden
Evangelisch Lutherische Großstädteln-Großdeubenzur Evangelisch Lutherische Großstädteln-Großdeuben

Konfirmanden

Konfirmandenarbeit zu Corona-Zeiten

Abgesagt werden mussten ab Mitte März die Konfirmanden-Samstage für Klasse 7 sowie die Donnerstagsstunden. Abstandsregeln (Gemeinderäume haben nur eine bestimmte Größe und nur 10 bis 12 Tische) und das Verbot, Jugendgruppen zu mischen, ließen dazu keine Alternative. Allerdings gab ab Mitte Juni für unsere 57 Konfis insgesamt 18 mal Block-Unterricht für je 3 Stunden für jeweils 10 Jugendliche, an Vormittagen in freien Schulwochen. Die Planung hierfür, das immer wieder neue Abstimmen der Termine (weil die Jugendlichen an etliche Schulen gehen, die mit verschiedenen Präsenzwochen arbeiteten) verlangten von Vikarin und Pfarrer unzählige Stunden und Nerven. Die Konfi-Arbeit ist auf diese Weise aber ohne inhaltliche Abstriche in den Sommer gegangen.
Ab September stehen wieder zwei Konfi-Samstage im Plan: der 12. September in der Auenkirchgemeinde, der 27. September im Gemeindezentrum Mitte. Die Donnerstagsgruppe kann sich erst Ende September wieder treffen, da zur selben Wochenzeit noch Klasse 8 der Auenkirchgemeinde bis zur Konfirmation zu führen ist.
Diese Planung steht aber unter dem Vorbehalt, dass der angekündigte reguläre Schulbetrieb ab September tatsächlich kommt und die Kirchen nicht zu strengeren Schutzmaßnahmen als die Schulen verpflichtet werden. Die sehr aufwändige, kleinteilige Form - wie im Juni/ Juli praktiziert – ließe sich an Nachmittagen oder den wenigen Samstagen so nicht mehr umsetzen. Einmal mehr zeigt sich, dass „Lockerung“ keineswegs nur Erleichterung bedeutet, sondern großen Mehraufwand für dieselben Mitarbeitenden, die „nebenbei“ auch wieder normal arbeiten sollen.
Ihr Pfarrer Frank Bohne

 

Konfirmanden

Konfirmandenzeit: ..
- beginnt im 7. Schuljahr und dauert reichlich anderthalb Jahre,
- macht den meisten Jugendlichen Spaß,
- ist eine Zeit des Kennenlernens und Hineinwachsens in Kirche und Gemeinde,
- bietet jungen Menschen die Möglichkeit, im Team nach Antworten auf Lebens- und Glaubensfragen zu suchen.
Ihr Kind ist (noch) nicht getauft, aber sie überlegen schon länger, ob die festliche Konfirmation mit 14 Jahren das Passende für Sie ist: dann wäre die Konfirmandenzeit der Vorbereitungskurs für eine mögliche Taufe.

Unsere Pfarrer wechseln sich bei der Unterrichtung der Konfirmanden jahrgangsweise ab.
Der Konfirmationskurs für die Schüler der 7. Klassen mit Pfarrerin Kathrin Bickhardt-Schulz beginnt am 15. September 2020. Am Dienstag, dem 8. September, findet dazu 19.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche ein Elternabend statt.
Die Konfirmandengruppe der 8. Klasse betreut Pfarrer Frank Bohne (Termine s. u.). Im Jahr 2021 findet die Konfirmation voraussichtlich wieder am Pfingstsonntag statt.

Es freuen sich auf weitere neue Konfirmanden
Eure/Ihre Pfarrerin Kathrin Bickhardt-Schulz und Pfarrer Frank Bohne

wo?  wann?   Ansprechpartner
Gemeindezentrum Mitte

Konfirmanden, 7. Klasse
dienstags 16.00 - 17.00 Uhr (Gruppe 1)
dienstags 17.00 - 18.00 Uhr (Gruppe 2)

  Pfn. Bickhardt-Schulz


Gemeindezentrum Mitte
Gemeindehaus Markkleeberg-Ost
Gemeindezentrum Mitte

Vorkonfirmanden, 7. Klasse
Donnerstags-Gruppe 17.00 Uhr, ab 24.9.2020
Samstags-Gruppe OST, 12.9.2020, 10.00 - 16.00 Uhr
Samstags-Gruppe WEST, 26.9.2020, 10.00 - 16.00 Uhr

  Pfarrer Bohne

Einladung zu neuem Konfirmationskurs 2020 bis 2022 - von Pfarrerin Bickhardt-Schulz
Der nächste Konfirmationskurs beginnt mit dem neuen Schuljahr 2020/21 und wird dienstags stattfinden. Wir werden gemeinsam das gottesdienstliche Leben kennenlernen, über wesentliche Glaubens- und Lebensfragen sprechen, Ausflüge und - falls möglich - zwei Rüstzeiten erleben. Auch ungetaufte Kinder können am Kurs teilnehmen. Anmeldung in den Pfarrämtern. Der erste Konfirmandenunterricht ist am Dienstag, dem 15. September, 16.00 oder 17.00 Uhr, je nachdem wie es passt. Der erste Elternabend findet am Dienstag, dem 8. September, 19.00 Uhr, im Gemeindezentrum Mitte statt. Es freut sich auf die neuen Konfirmanden
Ihre Pfarrerin Kathrin Bickhardt-Schulz

 

Zum Konfirmationskurs 2019 - 2021 schrieb Pfarrer Frank Bohne im September 2019 für die 7. Klassen:
Im Mai 2021 feiern die Markkleeberger Kirchgemeinden Konfirmation. Falls Sie als Familie schon so weit planen: dies ist voraussichtlich der Termin der Konfirmation Ihres Kindes. Kirchenvorstände und Pfarrer haben überlegt, wie diese Zeit bis zum großen Tag im Jahr 2021 eine runde Sache werden kann, die jungen Menschen entspricht. Dabei müssen wir den Gegebenheiten ins Auge sehen, dass Pfarrer und Pfarrerinnen heutzutage für mehrere Gemeinden zuständig sind und es bereits Konfi-Kurse in Markleeberg-Ost und -West gibt. Für unsere drei Gemeinden, die sich vorgenommen haben, verstärkt zu kooperieren, könnten nach unserer Schätzung wohl an die 50 Jugendliche in Klasse 7 zusammenkommen, die konfirmiert werden möchten.
Diese Anzahl erlaubt keine ausschließlichen Einzel-Veranstaltungen pro Woche, ebenso kein „Absolvieren im Stundentakt“, das persönlichen, aber auch gemeindlichen Bedürfnissen nicht gerecht wird.
Ich möchte Ihnen deshalb ein gefächertes Angebot unterbreiten: Eine wöchentlich stattfindende Donnerstag-Gruppe (Beginn: 17 Uhr) und zwei monatlich stattfindende Sonnabend-Gruppen (10 - 16 Uhr).
Ja, Konfirmandenzeit ist Aufwand – an Mühe wie Zeit, auch für Pfarrer. Sie versucht gar nicht erst mit Musik, Sport und anderen kreativen Hobbys zu konkurrieren, denn sie ist letztlich verbunden mit einer Entscheidung, die Teilnahme an den Stunden deshalb auch nicht ins Belieben der Jugendlichen gestellt. Konfirmandenzeit ist verbindlich. Ein Umstand, um den uns andere Träger der Jugendarbeit - um der positiven Wirkung auf Jugendliche willen -  inzwischen beneiden …
Ich stelle mir vor, dass Sie „Familienrat“ halten: Welche Form ist Ihrem Kind gemäß: An Sonnabenden wird auch miteinander gestaltet, gegessen und gespielt. Ein Pluspunkt für jene, die schon über die Woche gestresst in der Schule mithalten müssen, denen Gemeinschaft wichtig ist und die in einer Gruppe aufblühen. Die Donnerstagsstunden werden mindestens 1 Zeitstunde benötigen, wenn man nicht den sturen Takt aus der Schule kopieren, sondern auch Aktionen entwickeln will.
Die Orte, an denen die 3 Angebote stattfinden sollen, sind nicht in Stein gemeißelt. Für die Wochentags-Formate legt sich zwar logistisch das „Gemeindezentrum Mitte“ nahe, es muss aber nicht sein. Für die Sonnabend-Gruppe möchte ich zunächst die Auenkirchgemeinde anpeilen. Die Wohnorte sollen Nebensache sein, denn die Jugendlichen kennen sich ohnehin aus schulischen Bezügen und verstehen kirchgemeindliche Grenzen nicht mehr.
Ein langjähriges Markenzeichen der Markkleeberger Konfirmandenarbeit sind die Praktika, die die Jugendlichen in Kleingruppen wählen: sie besuchen über einige Wochen ein bestimmtes Arbeitsfeld, bringen sich dort ein und probieren sich aus: in der Öffentlichkeitsarbeit, im Küsterdienst, auf dem Friedhof, im Kindergarten, in der Jugendgruppe …   Damit das bei über 50 Teilnehmenden Sinn macht, wird es in Klasse 8 dazu eine kursweise Staffelung (hintereinander) geben. Höhepunkte der Konfirmandenzeit waren bislang auch die beiden Fahrten nach Wittenberg und Berlin, zu denen wir mit den Konfirmanden wieder aufbrechen wollen.
Weitere Informationen erhalten Sie im Pfarramt (Tel. 0341/358 6959).

« zurück

VeranstaltungenVeranstaltungskalender
Arbeitseinsatz in der Katharinenkirche Großdeuben III. SonnAbendMusik am See, Orgelweihgedenkkonzert - 40 Jahre Rettung der Friederici-Orgel Frühjahrsputz Platzkonzert der "Gautzscher Musikanten" Straßenfest Jubelkonfirmation - Festgottesdienst mit Einsegnung und Abendmahl Einladung für Neubürger Vorbereitung auf das Abendmahl mit Kindern Vorbereitung auf das Abendmahl mit Kindern Vorleseabend im Kindergarten Sternpilgern zur Eröffnung des Deutschen Katholikentages Schülerkonzert Annahme Kleidersammlung für Bulgarien - vierter und letzter Termin (10 bis 13 Uhr) Kinderkirche ABENTEUER „Hilfe leisten“ Glaube finden und verstehen „Evangelisch in Europa (14) Ungarn – Eindrücke aus Budapest und Landgemeinden“ Ausstellungseröffnung "Frauen der Reformation in der Region" Luther-Baum-Pflanzung am Alten Kantorat Konzert zum Sonntag Kantate Konzert zum Bachfest Jubelkonfirmation - Empfang Stadtradeln mit dem Team Fahrradkirche Ökumenischer Gottesdienst zur Friedensdekade „Deutsche aus Russland - Geschichte und Gegenwart“ - Integration der Deutschen aus Russland als Erfolgsgeschichte Empfang der Jubelkonfirmanden Ökumenische "Fair-Radtour" zum Linke-Hof Predigtreihe zu Liebesgeschichten in der Bibel (3) Gemeinsame Gemeindeversammlung zu Strukturentwicklung und Pfarrerwahl Ökumenische Frauenfahrt für aktive Frauen - 1. Tag Ökumenische Frauenfahrt für aktive Frauen - 3. Tag und Rückfahrt VII. SonnAbendMusik am See - "Improvisiert" - Zeitgenössische Orgelmusik Ökumenische Martinsandacht mit Martinsspiel und Martinsfeuer Gemeindeabend "Neue Regelungen zu Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht" Ewigkeitssonntag - Gottesdienst mit Gedächtnis der Verstorbenen Adventsmarkt im Gymnasium "Lernwelten" Adventmusik des Posaunenchores und Orgelkonzert Gottesdienst mit Abendmahl und Chorälen aus dem Weihnachtsoratorium zum Mitsingen Konzert für Trompete und Orgel Kirchvorsteher-Rüstzeit (1. Tag) Kirchvorsteher-Rüstzeit (2. Tag) Evensong - Abendgebet nach englischer Art - 4. Veranstaltung "Katzenkonzert" Gemeindeversammlung der Martin-Luther-Kirchgemeinde zur Strukturentwicklung Gemeindeversammlung zur Strukturentwicklung in Großstädteln-Großdeuben "Im Glauben an Gott und Hitler" Kontraste – von Renaissance bis Swing Blockflötenkonzert mit Lesung Passionskonzert „Stabat mater“ Fairtrade-Session in der Katholischen Kirche St. Peter & Paul Markkleeberg Gemeindetreffen mit der methodistschen Gemeinde Frühjahrsputz Familiengottesdienst für Groß und Klein mit Taufgedächtnis I "Die Matthäus-Passion" - Werkeinführung mit Musikbeispielen Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach Predigtreihe anlässlich des 250. Todestages des Leipziger Dichters und Professors Christian Fürchtegott Gellert I Ostersonntag - Osterfeuer und Ostermette mit Abendmahl Predigtreihe anlässlich des 250. Todestages des Leipziger Dichters und Professors Christian Fürchtegott Gellert II Gemeindetreffen mit der methodistschen Gemeinde Kirche auf dem Markkleeberger Stadtfest - ökumenische Kirchenhütte Kirche auf dem Markkleeberger Stadtfest - Kirchenzelt auf der Familienwiese Kirche auf dem Markkleeberger Stadtfest mit ökumenischem Gottesdienst Klassenkonzert Ökumenischer Gottesdienst Böhmische Blasmusik Johannistag - Andacht auf dem Alten Friedhof Johannisandacht mit Johannisfeuer Familienfahrt (1. Tag) Familienfahrt (2. Tag) Familienfahrt (3. Tag) Christenlehre-Rüstzeit Christenlehre-Rüstzeit, 2. Tag Christenlehre-Rüstzeit, 3. Tag Senioren- und Gemeindeausfahrt nach Hainichen und Augustusburg Christenlehre-Rüstzeit, 4. Tag Christenlehre-Rüstzeit, 5. Tag Predigtreihe anlässlich des 250. Todestages des Leipziger Dichters und Professors Christian Fürchtegott Gellert III Rüstzeit der Jungen Gemeinde Elternabend der Konfirmanden 7. Klasse - Dienstag Elternabend der Konfirmanden 7. Klasse - Donnerstag Familiengottesdienst für Groß und Klein zum Schulanfang mit Taufgedächtnis III Ökumenische Frauenfahrt für aktive Frauen - Freitag Ökumenische Frauenfahrt für aktive Frauen - 2. Tag Ökumenische Frauenfahrt für aktive Frauen nach Schmannewitz - Sonntag und Rückfahrt Orgelexkursion zur Silbermannorgel nach Niederschöna Schmücken der Kirchen für das Erntedankfest Schmücken der Kirche für das Erntedankfest Erntedankfest „Fenster zur Freiheit“ Erntedankfest-Gottesdienst Reformationsfest - Jahresempfang der ehrenamtlichen Helfer 7. SonnAbendMusik am See Konfirmanden-Rüstzeit Wittenberg, 1. Tag Konfirmanden-Rüstzeit Wittenberg, 2. Tag Konfirmanden-Rüstzeit Wittenberg, 3. Tag Ökumenische Martinsandacht mit Martinsspiel und Martinsfeuer Ökumenische Martinsandacht mit Martinsspiel und Martinsfeuer Wolfgang Amadeus Mozart - Requiem d-Moll KV 626 Ökumenischer Gottesdienst Grabgesteck-Workshop "Gottesdienst nach vier" für Familien Brot-/Plätzchen-Verkauf Posaunen- und Orgelkonzert zum Zuhören und Mitsingen Krippenspiel des Martin-Luther-Kindergartens Evensong - Abendgebet nach englischer Art - 2. Veranstaltung 2019 „Die Weihnachtsgans Auguste“ Festliches Adventskonzert mit Gunther Emmerlich und Ensemble Heiligabend - Christvesper mit Krippenspiel der Christenlehrekinder Christvesper mit Krippenspiel der Konfirmanden Heiligabend - Christvesper mit Franziska Döring und Familie Konzert zum Jahreswechsel "Die Kirche steht gegründet" Andacht zu Epiphanias in der Auenkirche Hausbesuche als Lebensäußerung der Gemeinde – Impulsabend Elternabend der Christenlehre Holocaustgedenktag mit Kranzniederlegung 2. Leipziger Winterpilgern Jugendgottesdienst 1. SonnAbendMusik am See Kinderbibeltage Filmabend zu den Versuchungen Jesu Chor-Freizeit- und Proben-Wochenende, 1. Tag Weltgebetstag 2020 "Steh auf und geh!" Chor-Freizeit- und Proben-Wochenende, 2. Tag Chor-Freizeit- und Proben-Wochenende, 3. Tag Wahl der neuen Landessynode Öffentliche Mitgliederversammlung des Vereins "Freunde und Förderer der Fahrradkirche Zöbigker e. V." - fällt wegen der Coronakrise aus! Ostersonntag - Osterfeuer, Ostermette, Osterfrühstück, Osterfestgottesdienst - fällt wegen der Coronakrise aus! Ostermontag - Radfahrergottesdienst - fällt wegen der Coronakrise aus! Gottesdienst Fahrradfest - "Alles rund um's Fahrrad" - fällt wegen der Coronakrise aus Gottesdienst am Sonntag Jubilate "Romantiktour" im Rahmen der 7-Seen-Wanderungen - fällt wegen der Coronakrise aus "Tag der Begegnung" an der Fahrradkirche - Mai Gottesdienst am Sonntag Kantate Gottesdienst am Sonntag Rogate Ökumenische Pilgerandacht zu Christi Himmelfahrt Gottesdienst am Sonntag Exaudi Gottesdienst am Pfingstsonntag mit Pfarrer Bohne Empfang der Jubelkonfirmanden - muss wegen der Corona-Pandemie leider entfallen Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (11. Sonnabend) Jubelkonfirmation Interessantes und Neuigkeiten - Juni Andacht zum Johannistag Orgelweihgedenkkonzert "Interessantes und Neues" an der Fahrradkirche - Juli musikalische Vesper Musiksommer in der "Offenen Kirche" Katharinenkirche Großdeuben Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (11. Sonnabend) Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (11. Sonntag) "Interessantes und Neuigkeiten" an der Fahrradkirche - August Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (12. Sonnabend) Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (12. Sonntag) Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (13. Sonnabend) Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (13. Sonntag) Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (14. Sonnabend) Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (14. Sonntag) Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (15. Sonnabend) Musikalische Abendandacht mit einem Konzert für Saxophon und Orgel Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (15. Sonntag) Fotoausstellung "Besondere Momente vor dem Vergessen bewahren" (16. Sonnabend) Musikalischer Vespergottesdienst mit Konzert für Familien Wahl des neuen Kirchenvorstandes Tag des offenen Denkmals Tag des offenen Denkmals an der Fahrradkirche Andacht mit Glockenweihe Konfirmation Schmücken Erntedank Großstädteln Musikalischer Vespergottesdienst mit Konzert Schmücken der Martin-Luther-Kirche für das Erntedankfest "Neues und Interessantes" an der Fahrradkirche im Oktober Musikalische Andacht mit dem Jugendchor Reformations-Festgottesdienst Sternaufzug Weihnachtsoratorium, Kantaten 1, 2 und 6 Adventsmusik im Kerzenschein Heiligabend - Christvesper mit Krippenspiel der Christenlehrekinder Heiligabend - Christvesper mit Weihnachtsspiel der Jungen Gemeinde Heiligabend - Christvesper mit Kantorei Heiligabend - Christnacht Weihnachtsandacht 1. Christtag - Festgottesdienst
Unser Motto

Wen dürstet, der komme.
Offenbarung 22,17

AnregungAnregung

Uns interessiert Ihre Meinung - 
senden Sie uns Ihre Anregung!